Telefon 0162-2008374      Öffnungszeiten Mo-Fr 14 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 17 Uhr
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 Sofort lieferbar
Weinrebe - Gesamthöhe 80-100 cm - Stammumfang 20-30 cm
Weinrebe - Gesamthöhe 80-100 cm - Stammumfang...
119,00 € *
 Noch 5 auf Lager
Weinrebe - Gesamthöhe 160-180 cm - Stammumfang 20-30 cm
Weinrebe - Gesamthöhe 160-180 cm - Stammumfang...
189,00 € *
 Sofort lieferbar
Weinrebe - Gesamthöhe 200-240 cm - Stammumfang 20-30 cm
Weinrebe - Gesamthöhe 200-240 cm - Stammumfang...
249,00 € *
 Sofort lieferbar
Nur Selbstabholung
Weinrebe - Gesamthöhe > 240 cm - Stammumfang 30-40 cm
Weinrebe - Gesamthöhe > 240 cm - Stammumfang...
329,00 € *

Weinreben - Vitis

Weinreben - Vitis wachsen als immer- oder sommergrüne, starkwüchsige Klettersträucher. Die Alte Weinreben besitzen einen knorrigen, kräftigen Stamm. Ihre gelbgrünen, gelappten Blätter sind zwischen 5 cm und 15 cm groß. Je nach Region und Sorte blühen Weinreben zwischen Anfang Mai bis Mitte Juni. Aus den Blüten entwickeln sich die Fruchtstände. Weinreben sind sehr robust und winterhart, brauchen jedoch idealerweise einen Standort mit viel Licht und lieben die Wärme und Sonne. Im Sommer sollte stark gegossen werden, damit die Ernte Ende September oder im Oktober gut ausfällt. Wichtig ist es die Weinrebe regelmäßig im Frühjahr und/oder Sommer zu schneiden, denn nur neue Triebe, die aus zweijährigem Holz wachsen, bilden Trauben aus.

Weinreben - Vitis wachsen als immer- oder sommergrüne, starkwüchsige Klettersträucher. Die Alte Weinreben besitzen einen knorrigen, kräftigen Stamm. Ihre gelbgrünen, gelappten Blätter sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weinreben - Vitis

Weinreben - Vitis wachsen als immer- oder sommergrüne, starkwüchsige Klettersträucher. Die Alte Weinreben besitzen einen knorrigen, kräftigen Stamm. Ihre gelbgrünen, gelappten Blätter sind zwischen 5 cm und 15 cm groß. Je nach Region und Sorte blühen Weinreben zwischen Anfang Mai bis Mitte Juni. Aus den Blüten entwickeln sich die Fruchtstände. Weinreben sind sehr robust und winterhart, brauchen jedoch idealerweise einen Standort mit viel Licht und lieben die Wärme und Sonne. Im Sommer sollte stark gegossen werden, damit die Ernte Ende September oder im Oktober gut ausfällt. Wichtig ist es die Weinrebe regelmäßig im Frühjahr und/oder Sommer zu schneiden, denn nur neue Triebe, die aus zweijährigem Holz wachsen, bilden Trauben aus.